Veranstaltungen und Kultur auf der BUGA Erfurt 2021

Gartenkunst trifft auf Kultur – das ist die BUGA 2021 in Erfurt. 171 Tage voller unvergesslicher Erlebnisse in einzigartiger historischer Kulisse erwarten die Erfurter und ihre Gäste zur Bundesgartenschau Erfurt 2021.
Zwischen dem 23. April und dem 10. Oktober 2021 sollen 5000 Veranstaltungen dazu beitragen, dass sich die Besucher in den Ausstellungsbereichen egapark und Petersberg unterhalten und anregen lassen, sich informieren und bilden, sich sportlich betätigen, sich entspannen, sich treiben lassen und genießen. Tagtäglich erwartet den Besuchern eine Vielzahl verschiedener Veranstaltungen, um den individuellen Aufenthalt zu einem rundum gelungenen Erlebnis zu machen. Neben Blumen- und Pflanzenbegeisterten kommen auch Musikliebhaber, Theater- und Tanzfreunde, Filmfans, Kulturaffine und Ruhesuchende aller Generationen auf ihre Kosten.
Das Leitmotiv des Veranstaltungsprogramms der BUGA Erfurt 2021 sind 25 Themenwochen. Sie zeigen wie bunt, vielfältig und qualitätsvoll die Thüringer Kulturlandschaft ist und spiegeln wichtige Themen der Region ebenso wie klassische BUGA-Inhalte wider. Jede Woche erwartet die Besucher ein neuer Schwerpunkt: So geben die Themenwochen die Gelegenheit, die BUGA immer wieder anders zu erleben und den Aufenthalt entsprechend eigener Vorlieben und Interessen zu gestalten. Mal liegt der Schwerpunkt auf grünen Themenwochen, Sport und Ernährung, mal auf Angeboten für Familien oder für Kinder und Jugendliche. Auch auf eine Kulturerbe-Woche, eine französische Woche und eine interkulturelle Woche dürfen sich die Gäste freuen.

Die BUGA als Ort der Vielfalt

Die BUGA Erfurt 2021 wird verschiedenste attraktive Programmpunkte anbieten. Durch die Veranstaltungen soll für Senioren ebenso ein Besuchsanreiz geschaffen werden wie für Familien mit Kindern oder den Liebhaber klassischer Musik. Und all diese Veranstaltungen sind im BUGA-Ticket inklusive!
Einige Beispiele geben einen ersten Einblick in die Bandbreite des Veranstaltungsprogramms:
3000 Stimmen werden beim Chortreffen der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland das BUGA-Gelände zum Klingen bringen. Das internationale Folklorefestival „Danetzare“ präsentiert 2021 verschiedene Ensembles aus 10 Nationen. Die Tanzgruppen aus aller Welt erfreuen Augen und Ohren und geben die Möglichkeit zur interkulturellen Begegnung. Die Besten der Besten Thüringer Slammer treten bei der Landesmeisterschaft im Poetry Slam auf der BUGA Erfurt 2021 gegeneinander an und laden im Rahmen von Wokshops zum Mitmachen ein. Als Special Edition findet der Comic Park, der bisher im egapark verortet war, 2021 als Comic Fortress auf dem Petersberg statt. Beim 5. Thüringer Streicherklassentreffen kommen Liebhaber der Klassik auf ihre Kosten. Veranstaltungsreihen wie der „Jazzy Sundowner“ mit dem Jazzclub Erfurt e. V. oder Tanzangebote laden während der 171 Tage BUGA regelmäßig auf den Petersberg ein.
Gemeinsam mit vielen kreativen Partnern der Region werden aktuell zahlreiche weitere Ideen und attraktive Veranstaltungen entwickelt und konzipiert, sodass die Besucher auf viele Ereignisse gespannt sein dürfen.

BUGA-Klassenzimmer

Eine Bundesgartenschau ist nicht nur ein Ort für Gartenliebhaber und Naturfreunde sondern auch ein Lernort für Natur und Umwelt und dies selbstverständlich für alle Altersgruppen. Für Kinder und Jugendliche bietet das BUGA-Klassenzimmer vom 23. April bis zum 10. Oktober spannende Programme auf den Standorten egapark und Petersberg an 15 unterschiedlichen Locations zum Mitmachen, Ausprobieren, Entdecken und Forschen.

Mit 1500 Veranstaltungen werden zu den folgenden Themengebieten angeboten:
Natur & Garten – Grüne Pflanzenvielfalt erkunden! 
Tierisches Wissen – Heimische Fauna verstehen!
Danakil – Das Wüsten- und Urwaldhaus erkunden!
Handgemachtes – Traditionelles Handwerk praktisch erleben!
Geschichte & Kultur – Auf Zeitreise gehen!
Gesundheit & Ernährung – Mit allen Sinnen genießen!
Klima & Technik – Umwelt aktiv begreifen!

Nachhaltig, praktisch und hautnah wird hier Wissensvermittlung mit Naturerfahrung und Spaß kombiniert. Seien Sie dabei und lassen Sie das BUGA-Klassenzimmer zu einem besonderen Erlebnis werden. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kreativität und Themenvielfalt in das Programm einzubringen. Nutzen Sie dazu das nebenstehende Formular und senden dies digital oder postalisch bis zum 15. März 2020 an uns zurück. Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an uns. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.
 

Die BUGA als Bildungsort

Neben den Kulturveranstaltungen sind Bildungsangebote für Jung und Alt ein wichtiger Teil des Veranstaltungsprogramms. Freizeitgärtner und Pflanzenfreunde dürfen sich auf Vorträge und Workshops namhafter Referenten und Gartenexperten freuen. Der i-Punkt GRÜN im Deutschen Gartenbaumuseum wird das zentrale Beratungs-, Informations- und Kommunikationszentrum „Gartenbau“ für die Besucherinnen und Besucher der Bundesgartenschau. Hier geben viele Akteure des Gartenbaus und Experten aus grünen Fachverbänden gern ihr Wissen an Interessierte weiter. Die Spannbreite reicht von der Vorstellung einzelner Pflanzensorten über die Gartenpflege, von innovativen und kreativen Ideen für die Gartengestaltung hin zu Nachhaltigkeit- oder Naturschutzthemen.