Informationen für Gruppen- und Reiseveranstalter

Die Bundesgartenschau 2021 findet in einem der traditionsreichsten Zentren des deutschen Gartenbaus statt, der Blumenstadt Erfurt. Mittelalterlich und modern, entspannt und lebendig, bescheiden, selbstbewusst und aufgeschlossen – Erfurt macht das Verlieben leicht. Auf der Krämerbrücke ist das Flair des mittelalterlichen Handels nach wie vor erlebbar. Die charmante Altstadt ist nicht nur schön anzusehen, sondern zeugt von einer wechselvollen, langen Geschichte.

Das Flair der BUGA Erfurt 2021 ist schon heute weit über die Stadtgrenzen Erfurts hinaus zu spüren. 25 Außenstandorte der BUGA können in ganz Thüringen erlebt werden – ein Netzwerk aus attraktiven Garten- und Parkanlagen von historischer Bedeutung und Einmaligkeit, das noch mehr Vielfalt in das Angebot des BUGA-Jahres bringt.

Empfehlung Reiseverlauf

Für Ihren Reiseverlauf empfehlen wir Ihnen, den BUGA-Besuch auf dem Petersberg zu beginnen. Es ist die kleinere Ausstellungsfläche, deren Besichtigung etwa zwei Stunden in Anspruch nimmt. Im Gegensatz zum egapark gibt es dort sehr viel weniger Bäume und Schatten, so dass sich ein Besuch in den Vormittagsstunden empfiehlt. Eine wunderbar große und vor allem gruppentaugliche Gastronomie mit einem schönen Mittagsangebot rundet diesen Besuch am Vormittag ab. Die „GenussZentrale“ in der Defensionskaserne verfügt über 240 Sitzplätze innen und 475 Sitzplätze außen. Mehr dazu hier.

Bitte beachten:
am Samstag, dem 11.09. ist eine Busfahrt zum Domplatz aus Richtung Gothaer Platz nicht möglich!
An diesem Tag findet der LOTTO Thüringen Burgen Bike & Run (ehemals LOTTO Thüringen Burgenfahrt) statt. In Folge wird die Bonemilchstraße zwischen Cusanusstraße und Warsbergstraße zwischen 7:00 und 10:00 Uhr voll gesperrt. Die weitere Strecke führt über Bonemilchstraße – Benaryplatz – Alfred-Hess-Straße – Motzstraße – Poststraße – Hochheimer Platz – Bischlebener Straße – Geratalstraße – Ingersleben. Die Veranstaltung wird durch die Polizei begleitet.

Anreise Standort Petersberg

Anreise Standort egapark

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Wir benutzen Drittanbieter um Videoinhalte einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln.
Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung, um diese Inhalte anzuzeigen.

BUGA-Tickets

Tickets für  Reiseveranstalter sind tagesungebunden. Wir empfehlen Ihnen, die Eintrittskarten bereits im Vorfeld zu kaufen, um einen zusätzlichen Rabatt ab dem 50. Ticket zu erhalten und Wartezeit an den Kassen zu sparen. Sie können Tickets vor Ort an den Kassen an der Straßenbahnhaltestelle „P+R Messe“ und an den Haupteingängen kaufen.
 
Was müssen Sie für den bequemen Online-Kauf tun?
- Sich als Reiseveranstalter akkreditieren https://www.buga2021.de/pb/buga/home/tickets/akkreditierung+fuer+reiseveranstalter
- Tickets im Online-Ticket-Tool kaufen
(das muss nicht sofort geschehen und genügt ca. 14 Tage vor Ihrem Reisetermin !)
- Beim Kauf wird eine Rechnung produziert, die mit einer Frist von 6 Wochen zu begleichen ist
- Ihre Reisen anmelden
 
Akkreditieren Sie sich bitte rechtzeitig, damit wir Ihnen den Zugang zum Ticket-Tool einrichten können.
 
Zudem ist es möglich, bereits gekaufte, aber nicht genutzte Tickets auch nach der BUGA bis Mitte November 2021 zurück zu geben. Der Kaufpreis wird erstattet.

Danakil Timeslots

Um den garantierten Zutritt ins Wüsten- und Urwaldhaus Danakil zu bekommen empfehlen wir, einen Zutrittstermin (Timeslot) im Vorfeld HIER zu buchen. Für die Buchung gibt es keine Verknüpfung im Reseller-Bereich für Reiseveranstalter, sondern muss extra über den Ticketshop für 1€ pro Person gekauft werden. Sie als Reiseveranstalter können die Zutritte für eine gesamte Reisegruppe buchen. Wir weisen darauf hin, dass keine Rückerstattung der Kosten möglich ist, wenn die Reisegäste Ihren Zutritt nicht wahrnehmen können.
 
Es ist möglich, täglich ab 17:00 Uhr, den Zutritt ins Wüsten- und Urwaldhaus durch Anstellen in der Warteschlange zu bekommen. Es kann allerdings zu längeren Wartezeiten kommen.
 
An den Wochenenden ist der Einlass ins Danakil nur mit Zutrittstermin möglich!
 
Die Kontaktdaten der Reisegäste erfassen Sie bitte im Vorfeld auf einer Blanko-Liste (so wie Sie es bereits für den BUGA-Zutritt am Parkplatz machen – diese Liste kann einfach 2-fach mitgebracht werden). Vermerken Sie bitte bei der Time-Slot Bestellung lediglich Ihren Reiseveranstalter Namen und geben die Liste der Reisenden beim Danakil-Personal ab.

Kontaktnachverfolgung für Reisegruppen

Aufgrund der derzeit notwendigen Kontaktverfolgungs-Pflicht, bitten wir Sie als Reiseveranstalter, von allen Reisegästen die persönlichen Daten in einer Liste aufzunehmen und sich das Recht zur Weitergabe an uns quittieren zu lassen. Erstellen Sie bitte vor Ihrer Anreise eine Liste, auf der Ihre Kontaktdaten als Reiseveranstalter sowie die Vor- und Zunamen Ihrer Reisegäste erfasst sind.
An der Einfahrt zum Parkplatz „Wartburgstraße“ gibt der Busfahrer die Kontaktnachverfolgungs-Liste der Reisegäste ab und erhält die Anzahl an benötigten Kontaktkärtchen für die Gruppe. Auf den Kontaktkärtchen steht: „Der Inhaber dieser Karte hat seine Kontaktdaten zur Kontaktnachverfolgung bereits hinterlegt.“ Die Besucher gehen zum Haupteingang Petersberg oder egapark, geben die farbigen Karten am Eingang ab und lassen die Eintrittskarte scannen.
 
Hat der Busfahrer/ Reiseleiter keine Kontaktnachverfolgungs-Liste der Reisegäste dabei, erhält er am Parkplatz „Wartburgstraße“ eine Blanko-Liste und erfasst vor Ort alle Namen. Diese Liste wird dann am Ticketservice an der Straßenbahnhaltestelle „Messe P+R“ abgegeben und der Busfahrer erhält die Anzahl an benötigten Kontaktkärtchen für die Gruppe.