Gemeinsam werben für Erfurt

Der Erfurter egapark und die Erfurter Bundesgartenschau 2021 präsentieren sich vom 7. bis 11. März 2018 auf der ITB am Erfurt-Stand der Thüringer Tourismus GmbH (Halle 11.2). Die Abkürzung „ITB“ steht für „Internationale Tourismus-Börse Berlin“. Die ITB ist die größte Tourismusmesse der Welt und findet jährlich statt.

Der egapark Erfurt und die BUGA Erfurt 2021 gGmbH arbeiten bei ihrer Präsentation eng mit der Erfurter Tourismus und Marketing Gesellschaft und dem Theater Erfurt zusammen. Am gemeinsamen Stand hat sich diese Kooperation langfristig bewährt.

Die Geschäftsführerin der egapark Erfurt gGmbH und der BUGA Erfurt 2021 gGmbH, Kathrin Weiß, wird sich vor Ort unter anderem mit Busreiseveranstaltern treffen, um das Gruppengeschäft des egapark Erfurt weiter auszubauen und schon jetzt auf das Großereignis im Jahr 2021 aufmerksam zu machen.

Die Vertriebsprofis der Thüringer Landeshauptstadt informieren die zahlreichen Messebesucher an allen fünf Tagen und werben zusammen für das breite touristische Angebot in Erfurt. Die Schönheit der Stadt und ihre bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten, aber auch Erholungsmöglichkeiten wie der egapark, Veranstaltungshöhepunkte wie die Domstufenfestspiele oder bevorstehende Events wie die BUGA 2021 liefern überzeugende Argumente, Touristen zu einem Erfurt-Besuch anzuregen.

Bereits jetzt strömen jährlich über 12 Millionen Gäste in die Stadt, Tendenz steigend.

Keine Neuigkeiten verpassen?

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und Sie erhalten die neusten Informationen topaktuell.