Erste Familienkonzerte auf der BUGA

Platzreservierung  gestartet

Besondere BUGA-Momente sind für das Wochenende am 26.und 27. Juni 2021 in Planung. Auch wenn noch  Zeit bis dahin ist, lohnt es sich auf jeden Fall,  schon eine Woche mit der Familie voraus zu planen.
„Aufgrund der COVID-Pandemie und der damit verbundenen Festlegungen stehen auch auf den großen Veranstaltungsarealen der BUGA nur begrenzt Plätze zur Verfügung. Plätze reservieren kann man auf der BUGA-Internetseite im Bereich Veranstaltungen immer eine Woche vor dem Termin. Dort findet man auch einen Hinweis, für welche Veranstaltungen das gilt. Gegen eine Buchungsgebühr von einem Euro erhält man dann einen garantierten Platz. Wir starten erstmals am 20. Juni 2021 mit der Platzreservierung. Musik in den Epochengärten, Geschichten unterm Lesebaum oder Sportangebote im egapark sind weiterhin ohne Platzreservierung zu besuchen, das gilt auch für den Jazzy Sundowner auf dem Petersberg oder die BUGA Lounge im Liliengarten“, erläutert die Leiterin Veranstaltungen und Kultur der BUGA Erfurt 2021, Nadja Kersten.
Lasst uns eine Welt erträumen ist der Titel des Familienkonzertes mit Gerhard Schöne. Der Liedermacher ist bei den Kindern seit mittlerweile zwei Generationen ein Star. Das größte Erlebnis sind seine Konzerte – für die kleinen wie großen Menschenkinder gleichermaßen. Seine Lieder für Kinder gehören zum allerbesten, was in unserem größer gewordenen Lande derzeit zu hören und zu erleben ist.

26. Juni, 17 Uhr, egapark Parkbühne, Anzahl Platzkarten: 150
Platzbuchung ab 20. Juni online möglich

Der Mistkäfer ist nicht unbedingt ein beliebtes Tier, aber der Namensgeber für das Familienpicknickkonzert des Theaters Erfurt.
Das Pferd des Kaisers bekommt goldene Hufeisen, weil es sich große Verdienste erworben hat. „Absolute Frechheit!“, findet der Mistkäfer, der auch im Pferdestall lebt. Warum bekommt nicht auch er eine Auszeichnung? Schließlich kümmert er sich ganz allein um allen Mist bei Hofe. Frustriert packt das kaiserliche Insekt seinen Koffer und macht sich auf in die große weite Welt. Dabei trifft er auf die unterschiedlichsten Krabbeltiere, muss allerhand Abenteuer bestehen und am Ende sogar seine Wasserscheu überwinden und eine echte Prinzessin retten. Das Philharmonische Orchester Erfurt lässt musikalische Märchen nach Hans Christian Andersen in einer Vertonung von Andreas Tarkmann lebendig werden.


27. Juni, 11 Uhr, Petersberg, Sparkassenbühne
Anzahl Platzkarten: 80
1 Platz = 1 Picknickdecke mit zwei Erwachsenen und max. drei Kindern