BUGA-Spaziergänge

Ab dem 23. April 2021 wird sich Erfurt zur Bundesgartenschau für 171 Tage mit seinen beiden Ausstellungsflächen, dem egapark und Petersberg auf eine einzigartige, nie dagewesene Weise präsentieren. Geplant sind Blumenpracht und Pflanzenfülle, gärtnerischen Highlights sowie moderne bauliche Ideen, die in die bestehende städtische und gartenbauliche Architektur eingebunden werden.
 
Bis es soweit ist, wird dafür vorbereitet, umgesetzt, erneuert und gebaut. Fast täglich sind Veränderungen auf den beiden Ausstellungsflächen zu beobachten. Doch was genau ist geplant und welche Veränderungen wird es geben?
Zusammen mit fachkundigen Expertinnen und Experten begehen wir in etwa anderthalbstündigen Spaziergängen die BUGA-Ausstellungsflächen egapark oder Petersberg. Dabei geben wir exklusive Einblicke in das Projekt BUGA Erfurt 2021 und zeigen Baufortschritte auf den Ausstellungsflächen. Sie haben die Möglichkeit Fragen zu stellen, sich mit anderen Interessierten auszutauschen und so Vorfreude auf die Bundesgartenschau in Erfurt zu entwickeln.

Die Spaziergänge finden in einem 14-tägigen Turnus im Wechsel der Standorte Petersberg und egapark statt. Die Teilnahme an allen Führungen ist kostenfrei.

Die Landeshauptstadt Erfurt bietet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Baustellenführungen durch die Geraaue an. Termine und Anmeldung dafür laufen über die Website der Stadt Erfurt - bitte nutzen Sie diesen Link.

BUGA-Spaziergänge für Gruppen: Natürlich können Sie unsere BUGA-Spaziergänge über die Ausstellungsflächen egapark und Petersberg auch individuell für eine Gruppe anfragen. Sie teilen uns Ihren Wunschtermin, inhaltliche Schwerpunkte, Ihre Gruppengröße sowie Besonderheiten mit, die es zu berücksichtigen gilt und wir organisieren eine Führung ganz nach Ihren Vorstellungen.
  

Anmeldung zu den BUGA-Spaziergängen auf egapark oder Petersberg

Herzlichen Dank für Ihr Interesse! Unsere BUGA-Spaziergänge haben eine starke Nachfrage, sodass bei allen Terminen bereits Wartelisten bestehen. Wir planen zusätzliche BUGA-Spaziergänge und sobald die Termine feststehen, werden wir diese auch auf unserer Website bekanntgeben. Zwischenzeitlich dient unser Anmeldeformular für die Buchung individueller Gruppenführungen.


   

Hinweise zu den Spaziergängen

Wir bitten um vorherige Anmeldung. Bitte nutzen Sie dafür das Anmeldeformular oder schreiben Sie uns eine E-Mail an spaziergang@buga2021.de. Vergessen Sie bitte nicht uns mitzuteilen, an welcher der Führungen Sie teilnehmen möchten.

Mit der Anmeldung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Allgemeinen Hinweise.

Anmeldeschluss ist zwei Tage vor der Führung. 

Für die Teilnahme von Personen mit körperlichen Einschränkungen bitten wir bei Anmeldung um einen Hinweis, um die Führung entsprechend anpassen zu können. Sollte die Nachfrage groß sein, können einzelne Termine auch exklusiv für Personen mit Einschränkungen angeboten werden.

Treffpunkt: Zu den BUGA-Spaziergängen treffen wir uns direkt vor Ort auf den Ausstellungsflächen. Für die Führungen über das egapark-Gelände kommen Sie bitte zum egapark Besucherzentrum am Haupteingang. Die Führungen über den Petersberg starten am Peterstor. Die Spezialführungen des Deutschen Gartenbaumuseums starten am egapark-Eingang Gothaer Platz.

Zusätzliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 gemäß der Thüringer SARS-CoV-2-Maßnahmenfortentwicklungsverordnung vom 12. März 2020
Die maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe beträgt 15 Personen (einschl. Gästeführer). Sollte es mehr Interessenten geben, wird eine Warteliste erstellt. Die Abstandsregelung von mindestens 1,5 m ist einzuhalten.  
Bitte bringen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung mit und nutzen Sie diese gemäß unseres Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts.
Da die Führung per Audioguide übertragen werden kann, empfehlen wir die Nutzung der privaten Kopfhörer (Anschluss: Standard-Klinkenstecker/Stereo 3,5 mm).