BUGA-Bürgersprechstunde

Was passiert auf den BUGA-Ausstellungsflächen, wie weit sind die Projekte und Vorhaben für das Großereignis 2021? Wo können sich die Erfurter engagieren?
Viele Fragen gibt es in den Vorbereitungen auf die Bundesgartenschau zu beantworten. Bis Ende 2019 gab es dafür die monatliche BUGA-Sprechstunde im Rathaus. Immer am letzten Donnerstag des Monats nahmen sich von 16 bis 18 Uhr BUGA-Verantwortliche Zeit für die Fragen der Erfurter.

Diese Informationsveranstaltungen werden ab 2020 durch die BUGA-Spaziergänge abgelöst. 
Zusammen mit fachkundigen Expertinnen und Experten begehen wir in etwa anderthalbstündigen Spaziergängen die BUGA-Ausstellungsflächen egapark oder Petersberg. Dabei geben wir exklusive Einblicke in das Projekt BUGA Erfurt 2021 und zeigen Baufortschritte auf den Ausstellungsflächen. Es gibt die Möglichkeit Fragen zu stellen, sich mit anderen Interessierten auszutauschen und so Vorfreude auf die Bundesgartenschau in Erfurt zu entwickeln.

Immer die aktuellsten Informationen erhalten Sie zudem in den drei BUGA-Servicestellen Erfurt Tourist Information, Thüringer Tourismus GmbH und egapark Besucherzentrum.
Sie bieten vor Ort ausführliche Informationen und Beratung sowie Broschüren und Infomaterial zum Mitnehmen.

Außerdem können Sie Ihre Fragen natürlich jederzeit an uns richten unter: info@buga2021.de

Keine Neuigkeiten verpassen?

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und Sie erhalten die neusten Informationen topaktuell.