Die BUGA-Blüher

In Erfurt zuhause - und Sie sind mittendrin!
Erfurt: Das sind die Menschen, die hier leben. Das ist die Gemeinschaft, die jeden Tag zusammen gestaltet. Das ist die neue und alte Geschichte, die an jeder Ecke zu spüren ist.
Das ist dieses Gefühl, das Sie beschleicht, wenn Sie einfach zuhause sind. Fühlen Sie es auch?
Mit der BUGA Erfurt 2021 wird Ihr Zuhause zu noch „mehr“, denn die BUGA in Erfurt wird anders als alle Bundesgartenschauen: Mehr Stadt. Mehr Erleben. Mehr Vielfalt. Sie bringt noch mehr Grün in die Stadt und lässt Blumen sprechen. Sie macht unser aller Heimat noch liebens- und lebenswerter!
Deswegen blühen WIR für die BUGA! Und Sie? Sagen Sie’s uns!

Volle Kanne für die BUGA!

BUGA-Bekenner nehmen die BUGA ab sofort direkt mit auf den Balkon oder in den Garten.

Denn an die ersten 21 Bekenner verschenken wir unsere nigelnagelneuen, superschicken und streng limitierten BUGA-Gießkannen!

(PS. Bei den Fotoarbeiten kamen keine Enten zu Schaden!)

Erfurt meine Sehnsucht und mein Anker für Wohlbefinden, Miteinander und eine gemeinsame Zukunft.
Andrea, 51 Jahre aus Bamberg
Ich bin ein Freund von Gartenschauen und Gartenliebhaber, umso mehr freue ich mich auf die BUGA 2021 in Erfurt, meiner Lieblingsstadt.
Uwe, 62 aus Willmersdorf
Ich freue mich auf die vielen neuen Objekte wo vorher nur triste Brachen waren. Erfurt wird dadurch noch schöner, auch dort wo sonst keine Touristen hinkommen.
Cathleen, 48 Jahre aus Erfurt
Ich blühe für die BUGA, weil ich dann mal meine schönen Pflanzen zeigen kann.
Pascal Klenart, 29 Jahre aus Erfurt
Ich blühe für die BUGA!
Martina, 54 Jahre aus Halle
Ich freue mich auf die BUGA, wirklich. Auch wenn ich mir hier und da noch nicht vorstellen kann, wie es werden soll. Aber was Besseres kann Erfurt meiner Meinung nach nicht passieren. 
Ingrid, 54 Jahre aus Erfurt
Wir freuen uns auf die BUGA und die vielen neuen Spielplätze. Deshalb kommt unser BUGA-Beutel auch immer mit. Sogar in den Urlaub nach Lanzarote.
Emma, 9, und Mayla, 5 Jahre aus Erfurt 
So viele Projekte werden ja erst durch die BUGA möglich. Die ganzen Spielplätze im Norden oder auch die Sportanlagen. Das fehlt in der Stadt und deshalb finde ich das gut!
Andreas, 42 Jahre aus Jena
Wir gehen schon seit Jahren regelmäßig auf die EGA, da waren die Kinder noch klein. Unsere ganze Familie liebt den Park und es ist toll, dass er jetzt noch schöner wird. Hier und da war halt schon einiges kaputt oder konnte nicht mehr genutzt werden. Zur BUGA ist dann alles rund rum wieder ordentlich.
Elke, 58 Jahre aus Bautzen
 Ich liebe den Petersberg! Gut, dass der jetzt erneuert wird. Die Fläche oben war am Ende nicht mehr schön und die Defensionskaserne sieht auch übel aus. Es wird Zeit, dass da was gemacht wird. Danke schon mal an die BUGA!
Maik, 45 Jahre aus Klettbach
Ich finde es traurig, dass so viele Erfurter gegen die BUGA wettern. Ich habe mir die Pläne angeschaut und bin total überrascht. Das wird bestimmt schön!
Marie, 29 Jahre aus Weimar
Ich bin ehrlich gesagt noch ein bisschen skeptisch. Ich liebe Erfurt, bin hier aufgewachsen, habe viele Erinnerungen. Und es ist mir auch klar, dass im Vorfeld erstmal viel vorbereitet werden muss und dass das an manchen Stellen erstmal nicht jedem gefällt. Mal gucken, was die BUGA bringt.
Markus, 40 Jahre aus Erfurt
BUGA finde ich gut. Wir haben uns selbst erst vor Kurzem einen Garten angeschafft und ich bin schon gespannt auf die vielen Inspirationen.
Anja, 34 Jahre aus Erfurt
Ich wusste ja erstmal gar nicht, was BUGA ist. Bundesgartenschau, dachte ich, ist das nicht eher was für meine Oma? Und dann habe ich das mit den vielen Veranstaltungen gehört, Konzerte, Workshops und so weiter. Und das ist so einiges dabei, was ich mir auf jeden Fall anschauen werde.
Philip, 23 Jahre aus Eisenach
Ich war bei allen Bürgerveranstaltungen und habe mir angeschaut, was geplant wird und habe auch meine eigenen Ideen mit eingebracht. Ich finde es erstaunlich, was sich die Planer alles vorgenommen haben. Allein auf dem Petersberg wird so viel gebaut und umgestaltet, was auch nach der BUGA bleiben wird. Toll!
Karl-Heinz, 72 Jahre aus Erfurt
Als Erfurterin unterstütze ich natürlich die Bundesgartenschau. Das ist eine einmalige Chance für die Stadt. An so vielen Ecken wird Dank der BUGA gebaut und saniert. Das könnte die Stadt doch nie allein finanzieren.
Elsa, 63 Jahre aus Erfurt
Ich fahre jeden Morgen meine Tochter mit dem Fahrrad in die Kita im Erfurter Norden. Gut, da sieht es jetzt gerade nicht unbedingt hübsch aus, aber ich bin beeindruckt von dem, was bereits fertig ist. Und ich freue mich auf das, was für die BUGA noch kommen wird.
Mandy, 37 Jahre aus Erfurt
Wird Zeit, dass in der Stadt mal wieder was passiert. Man hört immer nur, hier macht was zu und dort ist Geschäftsaufgabe. Mit der BUGA kommt wieder Leben in die Stadt, Veranstaltungen und Touristen.
Sandra, 35 Jahre aus Erfurt
Ich bin schon sehr gespannt auf die BUGA. Seit dem mein Mann gegangen ist, habe ich auch keinen Garten mehr. Ich mache es mir immer auf meinem Balkon gemütlich, mit schönen Blümchen. Meine Freundin und ich wollen auf jeden Fall zur BUGA kommen.
Hilde, 71 Jahre aus Mühlhausen
Wir sind Neu-Rentner und viel unterwegs. Mit den Enkelchen im egapark oder mit dem Fahrrad an der Gera entlang. Gut, dass hier jetzt überall mal wieder was passiert. An die BUGA werden sich unsere Kinder und Enkel noch erinnern, wie wir uns damals an die iga.
Hanne, 66 Jahre Erfurter
Meine Frau und ich sind Hobbygärtner. Wir fahren zu fast allen Gartenmärkten in der Region und verbringen sehr viel Zeit im Garten. Ich freue mich auf die BUGA und bin schon gespannt, was die Profis dort zeigen werden. Vielleicht können wir ja was übernehmen.
Thomas, 58 Jahre aus Rudolstadt
Die Kinder sind noch klein und jedes Wochenende überlegen wir, was wir unternehmen können. Was ich bis jetzt von der BUGA gesehen und gelesen habe klingt echt vielversprechend. Spielen für die Kinder und Veranstaltungen für uns. Das wird ein klasse Sommer.
Tanja, 28 Jahre aus Apolda
Ich stehe voll hinter der BUGA. Dieses Gemecker in der Stadt ist einfach nur nervig. Wird nichts gemacht, meckern alle. Wird dann was gemacht, was auch noch für alle was Positives von Dauer bringt, meckern auch wieder alle. Ich freue mich, dass was passiert.
Thorsten, 46 Jahre aus Erfurt
Ich bin erst ganz frisch Erfurterin, die Liebe hat mich hergelockt. Und ich freue mich für die Stadt, dass sie die BUGA austragen darf. Hier ist es so schön und wird jetzt noch schöner.
Caro, 25 Jahre aus Erfurt
Petersberg und egapark gehören einfach zu Erfurt. Ich freue mich deshalb umso mehr, dass durch die BUGA beide Orte noch deutlich aufgewertet werden. Grüner Daumen hoch!
Karsten, 38 Jahre aus Gispersleben
Mein Opa erzählt noch heute davon, wie sie damals die iga aufgebaut haben und gerät dann so richtig ins Schwärmen. Jetzt können die Erfurter wieder eine Gartenschau erleben und sich daran beteiligen. Dann können sie ihren Enkeln erzählen, wie damals die BUGA in Erfurt war.
Anita, 33 Jahre aus Erfurt
Ich freue mich auf das Danakil. Mit Papa war ich neulich bei der großen Baustelle und wir haben uns dort alles angeschaut. Da will ich unbedingt rein, wenn es fertig ist.
Max, 10 Jahre aus Erfurt
Wir werden auf jeden Fall mit der ganzen Familie zur BUGA gehen, denn da ist ja für alle was dabei. Veranstaltungen, neue Bauten wie das Danakil, Blumen. Ich habe auch gesehen, dass Rutschen auf dem Petersberg gebaut werden. Ich denke, das wird echt lustig und interessant.
 
Monika, 46 Jahre aus Bad Langensalza
Ich freue mich auf die vielen Veranstaltungen. Musik und Theater, viel Kunst. Für die BUGA soll ja viel passieren.
Kristin, 32 Jahre aus Gotha
Ich erwarte, dass nachhaltig gebaut und gedacht wird. Dass auch nach der BUGA viel für die Stadt bleibt und nicht alles wieder abgerissen wird. Was ich bis jetzt auf den Plänen gesehen habe, ist dahingehend sehr vielversprechend.
 
Hans, 74 Jahre aus Erfurt
Mit der BUGA wird Erfurt noch interessanter und schöner. Erfurt ist so eine schöne Stadt und hat viel zu bieten. Nicht nur für Touristen, sondern auch für uns Erfurter.
Anne, 28 Jahre aus Erfurt